Fachberater:in (Aufbau) Duisburg

Fachberater:in (Aufbau) – Duisburg

Der nächste Kurs in Duisburg startet am: Termin folgt in Kürze

0Wochen0Tage0Stunden0Minuten0Sekunden

Die Voraussetzung für die Teilnahme an diesem 2-tägigen Aufbau-Kurs ist die vorherige Teilnahme an dem 4-tägigen BAK-Kurs Fachberater:in Hörakustik (Einstieg). Der Kurs Fachberater:in Hörakustik (Aufbau) vertieft die Inhalte in den Bereichen:

  • Fein-Anpassung
  • Klassifikation von Sprache
  • Wahrnehmung
  •  Lautheits-Skalierung
  • Evaluierung von Hörgeräte/system-Anpassungen
  • Zubehör-Portfolio der führenden Lieferanten

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Als Neuling in der Hörakustik habe ich mich gut aufgehoben gefühlt.
Es wurde jede noch so einfache Frage als wichtig erachtet und ausführlich erklärt.

Lehrreich, einzigartig und mitreißend!
Wundervolle, lehrreiche und auch wirklich durchaus lange(+harte) Tage, mit viel Input, welche mit viel Humor verbracht wurden.
Durch eine unglaublich liebe und auch nahbare Dozentin, machte das Lernen wirklich viel Spaß.
Ein großes Dankeschön, dass so viel Wissen geteilt wurde.
Besten Dank und viel Erfolg für weitere Seminare

Die 2023er  Termine folgen in Kürze.

Bei spezifischen Terminwünschen, melden Sie sich gern bei uns.

  • Fein-Anpassung
  • Klassifikation von Sprache
  • Wahrnehmung
  •  Lautheits-Skalierung
  • Evaluierung von Hörgeräte/system-Anpassungen
  • Zubehör-Portfolio der führenden Lieferanten

Schulungsort: 

  • BAK Bildungszentren im Tectrum, Bismarckstraße 120, 47057 Duisburg

Kursgebühr: 

  • € 440,– exkl. MWSt.
  • Wenn Ihr Betrieb Mitglied im netzWERK Gesundheitsberufe ist, kann die Kurs-Gebühr (oder Teile des Betrags) mit bonusPUNKTEN der netzWERK Gesundheitsberufe bezahlt werden (hier weitere Infos), in diesem Fall: 4.400 bonusPUNKTE.

Anmeldung

Bitte beachten: Felder mit (*) sind Pflichtfelder.


    Kursnamen eintragen

    (*)

    Persönliche Daten

    Geschlecht

    (*)

    (*)

    (*)

    (* - bitte ohne Sonderzeichen ausfüllen)

    (bitte ohne Sonderzeichen ausfüllen)

    (*)

    Privatadresse

    (*)

    (*)

    (*)

    Beruf

    (*)

    Adresse Arbeitgeber
    Warum fragen wir dies? Der Sitz Ihres Arbeitgebers hat ggf. Einfluss auf die korrekte Zuordnung zum Handwerkskammer-Bezirk.

    (*)

    (*)

    (*)

    (*)

    Ist Ihr Arbeitgeber Mitglied einer Einkaufsgemeinschaft?
    Warum fragen wir dies? Ggf. besteht ein Rahmenvertrag mit dieser Einkaufsgemeinschaft. Dann könnten Sie von einem günstigeren Preis profitieren.

    Bitte Einkaufsgemeinschaft eingeben:

    bonusPUNKTE von "netzWERK Gesundheitsberufe":
    Wenn Ihr Betrieb Mitglied von "netzWERK Gesundheitsberufe" ist: wieviele bonusPUNKTE möchten Sie einsetzen?

    Rechnungsempfänger

    Bitte AnsprechpartnerIn eingeben:

    Aktions-Code
    Haben Sie einen Aktions-Code (z.B. von einer zeitlich begrenzten Werbe-Aktion)?

    BAföG
    Haben Sie Beratungsbedarf zum Thema Bafög?

    Teilnahmebedingungen und Datenschutz


    Verkaufen – leicht gemacht

    Verkaufen leicht gemacht – emotional, unaufdringlich und kompetent

    In 7 Schritten zu mehr Leichtigkeit im Verkauf

    Gern unterstütze ich Hörakustiker:innen und Augenoptiker:innen dabei, mit Freude, Kompetenz und Herz zu verkaufen und Kund:innen “kaufen zu lassen”. Es geht vor allem immer darum, die eigene EXPERTISE sympathisch zu zeigen –  ohne aufdringlich zu sein.

    Diese Seminar-Reihe, die ich über die Meisterwerk Gesundheit / BAK / ifb anbiete, beinhaltet 7 Module, die auch einzeln gebucht werden können.

    Wir freuen uns auf Sie/Euch. 

    Herzliche Grüße
    Veronika Vehr

    • Modul 1: Kaufen lassen statt verkaufen – meine innere Agenda und mehr
    • Modul 2: Von Beginn an richtig starten
    • Modul 3: Vom Bedarf zur Empfehlung – Bedarfsermittlung als Basis für den Erfolg
    • Modul 4:  Wer über Preise diskutiert, der hat bereits verloren … Preistraining
    • Modul 5: Ein NEIN ist eine offene Frage oder ein „jetzt noch nicht“
    • Modul 6: Cross-Selling und Zubehör – der kleine Verkauf nebenbei
    • Modul 7: Dein neuer Kunde ist schon da… aus eigener Kraft neue Kunden gewinnen

    Anmeldung

    Felder mit (*) sind Pflichfelder


      Kursnamen eintragen

      (*)

      Persönliche Daten

      Geschlecht

      (*)

      (*)

      (*)

      (* - bitte ohne Sonderzeichen ausfüllen)

      (bitte ohne Sonderzeichen ausfüllen)

      (*)

      Privatadresse

      (*)

      (*)

      (*)

      Beruf

      (*)

      Adresse Arbeitgeber
      Warum fragen wir dies? Der Sitz Ihres Arbeitgebers hat ggf. Einfluss auf die korrekte Zuordnung zum Handwerkskammer-Bezirk.

      (*)

      (*)

      (*)

      (*)

      Ist Ihr Arbeitgeber Mitglied einer Einkaufsgemeinschaft?
      Warum fragen wir dies? Ggf. besteht ein Rahmenvertrag mit dieser Einkaufsgemeinschaft. Dann könnten Sie von einem günstigeren Preis profitieren.

      Bitte Einkaufsgemeinschaft eingeben:

      bonusPUNKTE von "netzWERK Gesundheitsberufe":
      Wenn Ihr Betrieb Mitglied von "netzWERK Gesundheitsberufe" ist: wieviele bonusPUNKTE möchten Sie einsetzen?

      Rechnungsempfänger

      Bitte AnsprechpartnerIn eingeben:

      Aktions-Code
      Haben Sie einen Aktions-Code (z.B. von einer zeitlich begrenzten Werbe-Aktion)?

      BAföG
      Haben Sie Beratungsbedarf zum Thema Bafög?

      Teilnahmebedingungen und Datenschutz


      Gern unterstütze ich Hörakustiker:innen und Augenoptiker:innen dabei mit Freude, Kompetenz und Herz zu verkaufen und Kund:innen kaufen zu lassen.
      Es geht vor allem immer darum die eigene EXPERTISE sympathisch zu zeigen- ohne aufdringlich zu sein.

      Meine Erfahrung aus mehr als 30 Jahren im Verkauf in den unterschiedlichsten Branchen und seit 27 Jahren in der Hörakustik haben mir gezeigt, dass Verkaufen ein elementares Thema für alle Menschen ist, die Produkte , Service und Dientsleistungen anbieten. Und auch für alle Führungskräfte. Denn als Führungskraft ist man Multiplikator, Vorbild und auch die eigene Führung kaufen dir deine Mitarbeiter:innen ab oder eben nicht.

      Leider ist in Deutschland und besonders in der Hörakustik Verkaufen nicht besonders beliebt. Genau aus diesem Grund habe ich mir zur Aufgabe gemacht das VERKAUFEN konstruktiv – kritisch unter die Lupe zu nehmen und dabei zu unterstützen mehr Leichtigkeit in den VERKAUF zu bringen und Berater:innen die Last dieses vermeintlichen Übels zu nehmen.

      Am Ende sind wir alle Verkäufer:innen jeden Tag: entweder nehmen uns unsere Kund:innen, unsere Mitarabeitende, unsere Geschäftspartner:innen, ja sogar unsere Freunde und Familie unsere Botschaften ab oder eben nicht.

      „In den Gedanken ist mehr Wirklichkeit als in den Dingen….“ Gustave Flaubert

      Jedem Verhalten liegt eine innere Haltung zugrunde. Wer also denkt VERKAUFEN ist nichts für mich, der sollte in diesen Kurs kommen. Denn hier geht es darum, wie du sympathisch und ohne Druck deine Einstellung zum Thema Verkaufen überprüfen kannst, Blockaden ablegst und dich auf deine Zielgruppe einstellst. Damit du deinen Kund:innen hilfst die richtige Entscheidung zu treffen und dein VERKAUFEN auf ein neues Level stellst.

      Dauer: 3 Stunden – Online -Zoommeeting (der Einwahl-Link wird nach der Anmeldung zugesandt).

      Inhalte:

      • Glaubenssätze und mehr
      • Meine innere Haltung
      • Botschaften an meine Kund:innen
      • Meine Zielgruppe: Wünsche und Blockaden
      • Checkliste und to do

      Ziel: Nach dem Workshop hast du mehr Klarheit über deine Beweggründe, die Wünsche deiner Kund:innen und bist in der Lage, deine Blockaden zum VERKAUFEN abzulegen.

      Termin: 10. Februar 2022, 10 – 13 Uhr

      Seminarkosten: € 297 (exkl. MWSt.)

      Kursname (bitte bei Buchung angeben): BLVERKMODUL1_10022022

      „… jedem Anfang wohnt ein Zauber inne…“  Hermann Hesse

      Wer den Start verpasst, dem wird es schwerfallen rechtzeitig anzukommen. Gerade zum Start der Beratung gibt es viele Fragen und oft auch Unsicherheiten bei Kund:innen und auch bei Berater:innen. Wem es gelingt, in dieser Anfangsphase die richtigen Fragen zu stellen und Antworten auf wichtigste Hürden des Kund:innen zu geben, dem winkt viel Leichtigkeit und verkaufen geht dann fast wei von selbst.

      Dauer: 3 Stunden – Online -Zoommeeting (der Zugangs-Link wird nach der Anmeldung zugesandt).

      Inhalte:

      • Psychologie des Anfangskontakts
      • erste Botschaften, die Sympathie zeigen
      • Antworten auf konkrete Anfangsfragen
      • Hürden im Erstkontakt
      • Essentials: Dos & Don’ts

      Ziel: Nach dem Workshop wird es dir noch besser gelingen die Anfangshürden zu nehmen und aus Interessenten Kunden zu machen.

      Termin: 15. Februar 2022, 10 – 13 Uhr

      Seminarkosten: € 297 (exkl. MWSt.)

      Kursname (bitte bei Buchung angeben): BLVERKMODUL2_10022022

      „…Erfolg ist eine Folgeerscheinung, niemals das Ziel!“ Gustave Flaubert

      Wer von Beginn an klug fragt und strategisch vorgeht, der zeigt Expertise und führt seine Kunden zeitnah zur passenden Lösung. Wenn Kunden fast wie von selbst kaufen, dann fühlt sich dies einfach toll an. Die Voraussetzung dafür ist eine kluge Strategie. Zuhörkompetenz optimieren und seinen Fragenkatalog erweitern, das ist immer klug. Genau dafür ist dieser Workshop richtig. Hier gibts umsetzbare Strategien für erfolgreiche Anamnesegespräche.

      Dauer: 3 Stunden – Online -Zoommeeting (der Zugangs-Link wird nach der Anmeldung zugesandt).

      Inhalte:

      • Bedeutung und Aufbau des Bedarfsermittlungsgesprächs
      • Frage-Inventar als Vorlage für zukünftige Gespräche
      • Zuhörkompetenz erweitern
      • Voraussetzungen für klare Empfehlungen schaffen
      • Blick auf die zukünftige Strategie dazu

      Ziel: Nach dem Workshop sind die Voraussetzungen geschaffen, um klare, kundenbezogene Empfehlungen auszusprechen und dadurch Zeit zu sparen.

      Termin: 28. Februar 2022, 14 – 17 Uhr

      Seminarkosten: € 297 (exkl. MWSt.)

      Kursname (bitte bei Buchung angeben): BLVERKMODUL3_10022022

      „…lasst uns nie aus Angst verhandeln, aber lasst uns auch nie die Angst vorm Verhandeln verlieren .“  J.F. Kennedy

      Acht von zehn Akustiker:innen und Optiker:innen kommen bei Preisfragen durch Kund:innen ins Wanken und oft wird viel zu schnell klein beigegeben. Wie Du die wichtigsten Preisfragen souverän beantworten, strategisch klug vorgehen und dabei die richtigen Worte finden kannst: das lernst du in diesem Workshop.

      Dauer: 3 Stunden – Online -Zoommeeting (der Zugangs-Link wird nach der Anmeldung zugesandt + kleine Checkliste zur individuellen Vorbereitung).

      Inhalte:

      • Die fünf wichtigsten Methoden zur Preisargumentation
      • FAQ
      • Preisfragen zum Start
      • Preisfragen am Telefon
      • Umgang mit Rabatten, Boni und Vergünstigungen
      • Erste Botschaften, die Sympathie zeigen
      • Essentials: Dos & Don‘ts

      Ziel: Die persönliche Souveränität zum Umgang mit Preisfragen steigern und Antworten auf häufige Preisfragen vordenken.

      Termin: 09. März 2022, 10 – 13 Uhr

      Seminarkosten: € 297 (exkl. MWSt.)

      Kursname (bitte bei Buchung angeben): BLVERKMODUL4_10022022

      „Alles Leiden kommt aus Nichtwissen! Dalaih Lama

      Für die meisten Menschen ist ein NEIN besetzt mit Schmerz, Trauer oder Ärger und allzu oft wird ein NEIN gleich hingenommen. Hast du schon einmal darüber nachgedacht, dass ein NEIN für folgende Aussage stehen könnte: Noch Ein Impuls Nötig. Oft bedeutet ein NEIN – ich brauche noch mehr Infos für meine Entscheidung oder es gibt ungeklärte Fragen. Auf jeden Fall fehlt der letzte Impuls für das JA. Mit einem NEIN wertschätzend umzugehen und nicht sofort aufzugeben, dies ist eine wichtige Kompetenz, die es lohnt auszubauen. Denn auch für Verkäufer ist eine Absage i.d.R. kein schönes Gefühl.

      Dauer: 3 Stunden – Online -Zoommeeting (der Zugangs-Link wird nach der Anmeldung zugesandt).

      Inhalte:

      • Häufige Einwände und Bedenken
      • Strategie und Haltung im Umgang damit
      • Vorwände von Einwänden unterscheiden
      • Bewährten Methode aus dem NEIN ein Ja zu machen
      • Antwortideen für FAQ
      • Handwerkskoffer gefüllt

      Ziel: Nach dem Workshop sind die Voraussetzungen für den zukünftigen Umgang mit Einwänden geschaffen haben und Antworten auf die wichtigsten Fragen vorgedacht.

      Termin: 28. März 2022, 9 – 12 Uhr

      Seminarkosten: € 297 (exkl. MWSt.)

      Kursname (bitte bei Buchung angeben): BLVERKMODUL5_10022022

      „Erfolg hat drei Buchstaben TUN.“ Johann Wolfgang von Goethe

      Dieses Thema wird oft sträflich und nebensächlich betrachtet, obwohl es im Grunde leicht ist, wenn man weiß wie man Kunden mit sinnvollen Ergänzungsprodukten oder einem kleinen Tipp weitere Vorteile anbieten kann. Richtig gemacht ist das keinesfalls aufdringlich. Doch genau hier beginnt die Krux. Da es vielen aufdringlich oder peinlich erscheint, wird ein sinnvolles, ergänzendes Produkt nicht oder zu spät angeboten. Für alle, die Optik und Akustik anbieten, bedeutet es auch die jeweilig anderen Bereiche jedem Kunden sympathisch vorzustellen.

      Wer Crossselling und Zubehör leicht und locker integrieren möchte, für den ist dieser Workshop genau richtig.

      Dauer: 3 Stunden – Online -Zoommeeting (der Zugangs-Link wird nach der Anmeldung zugesandt).

      Inhalte:

      • Der kleine Vorkauf/Einkauf nebenbei: Chancen und Bedeutung
      • Ergänzungsprodukte sympathisch anbieten, ohne aufdringlich zu wirken
      • Optik-Kund:innen auf Hörakustik aufmerksam machen
      • Akustik-Kund:innen für die Optik interessieren
      • Aktionsplan für den Alltag

      Ziel: Nach dem Workshop sind die Voraussetzungen geschaffen, deine Kunden für das gesamte Portfolio zu interessieren und kleine Umsätze nebenbei zu generieren.

      Termin: 11. April 2022, 10 – 13 Uhr

      Seminarkosten: € 297 (exkl. MWSt.)

      Kursname (bitte bei Buchung angeben): BLVERKMODUL6_10022022

      „Wer stark ist , kann sich erlauben leise zu sprechen.“ Theodore Roosevelt

      Oft höre ich: „wir sind gut und unsere Kunden kommen sowieso zu uns.“ Ja und nein. Es werben in letzter Zeit immer mehr Unternehmen online und offline um die Gunst der potenziellen Kunden. Wie wäre der Gedanke, wenn deine zufriedenen Kunden – noch mehr als bisher – über ihre Erfahrung sprechen und dadurch neue Interessenten in dein Geschäft brächten.

      Gerade in der Hörakustik geht es noch immer darum, dass viele potenzielle Interessenten zögern, den ersten Schritt zu gehen und sich vielfältig informieren, bevor sie ins Hörakustikfachgeschäft kommen. Da glaubt man am ehesten denjenigen, die selbst Hörgeräte tragen statt den Verkäufern.

      Ich zeige dir wie du mit ein paar einfachen Aktivitäten den Fokus auf dieses Thema legen und dadurch nicht nur mit Leichtigkeit neue Kunden gewinnen, sondern auch die bestehenden als Fans gewinnst. Und so ganz nebenbei ist dies auch ein toller Motivationsschub.

      Dauer: 3 Stunden – Online -Zoommeeting (der Zugangs-Link wird nach der Anmeldung zugesandt).

      Inhalte:

      • Neukundengewinnung – die Basis für dauerhaften Erfolg
      • Fünf wichtige Gründe für Kundengewinnung aus eigener Kraft
      • Beispiele aus der Praxis
      • So kanns gehen – Tipps zur Umsetzung
      • Ideen und mehr – wie kann es weitergehen

      Ziel: nach dem Workshop wird es dir mit Leichtigkeit gelingen, durch eigene Aktivitäten im Kundengespräch neue Kunden zu gewinnen und sofortigen Mehrumsatz zu generieren.

      Add on: bei der Buchung dieses Workshops erhältst Du kostenfrei ein Buch „Verliebt in beide Ohren” .

      Termin: 21. April, 15 – 18 Uhr 

      Seminarkosten: € 297 (exkl. MWSt.)

      Kursname (bitte bei Buchung angeben): BLVERKMODUL7_10022022

      Achtsamkeit in Unternehmen

      Achtsamkeit in Unternehmen der Hörakustik und Augenoptik

      Der nächste Kurs startet am 29.11.2022:

      0Wochen0Tage0Stunden0Minuten0Sekunden

      Aufgrund des immer höheren Levels von Stress durch das stetig steigende Tempo, Arbeitsverdichtung und Informationsflut sind psychisch und stressbedingte Erkrankungen mittlerweile zum größten Anteil der Krankheitstage bei Mitarbeiter:innen geworden.

      Achtsamkeit nach dem Konzept der Mindfulness-Based-Stress Reduction (MBSR) verhilft Menschen zu einem besseren Umgang mit Stress im Alltag und Berufsleben.

      Außerdem belegen Studien, dass eine achtsame Unternehmenskultur zu einem gesunden Arbeitsklima beiträgt und das Miteinander, aber auch die Selbstreflexion des Einzelnen fördert. Denn jede Handlung wirkt sich auch auf die Mitmenschen im Unternehmen aus.

      Es geht hier also nicht um eine egoistische „Hauptsache mir gehts gut“ Haltung, sondern um eine bewusste Wahrnehmung dessen, was genau in diesem Moment passiert. Dadurch entsteht eine Offenheit sowie Wertschätzung und Rücksichtnahme untereinander aber auch Verantwortungsbewusstsein, welches eine ganz neue Dynamik in ihr Unternehmen bringt.

      Ich biete Ihnen diese Seminar-Reihe in Kooperation mit der Meisterwerk Gesundheit / BAK / ifb.

      Wir freuen uns auf Sie/Euch. 

      Herzliche Grüße,
      Dennis Alter

      Anmeldung

      Felder mit (*) sind Pflichfelder


        Kursnamen eintragen

        (*)

        Persönliche Daten

        Geschlecht

        (*)

        (*)

        (*)

        (* - bitte ohne Sonderzeichen ausfüllen)

        (bitte ohne Sonderzeichen ausfüllen)

        (*)

        Privatadresse

        (*)

        (*)

        (*)

        Beruf

        (*)

        Adresse Arbeitgeber
        Warum fragen wir dies? Der Sitz Ihres Arbeitgebers hat ggf. Einfluss auf die korrekte Zuordnung zum Handwerkskammer-Bezirk.

        (*)

        (*)

        (*)

        (*)

        Ist Ihr Arbeitgeber Mitglied einer Einkaufsgemeinschaft?
        Warum fragen wir dies? Ggf. besteht ein Rahmenvertrag mit dieser Einkaufsgemeinschaft. Dann könnten Sie von einem günstigeren Preis profitieren.

        Bitte Einkaufsgemeinschaft eingeben:

        bonusPUNKTE von "netzWERK Gesundheitsberufe":
        Wenn Ihr Betrieb Mitglied von "netzWERK Gesundheitsberufe" ist: wieviele bonusPUNKTE möchten Sie einsetzen?

        Rechnungsempfänger

        Bitte AnsprechpartnerIn eingeben:

        Aktions-Code
        Haben Sie einen Aktions-Code (z.B. von einer zeitlich begrenzten Werbe-Aktion)?

        BAföG
        Haben Sie Beratungsbedarf zum Thema Bafög?

        Teilnahmebedingungen und Datenschutz


        Dennis Alter ist ausgebildeter MBSR-Lehrer „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“ nach Jon Kabat-Zinn. Der Bezug zur Praxis im privaten sowie beruflichen Alltag ist ihm besonders wichtig. In seiner mehr als 20jährigen Vertriebserfahrung konnte er viele Erfahrungen sammeln, die ihm heute helfen, die Achtsamkeit auch im beruflichen Kontext anzuwenden.

        Von 1999 bis 2011 hat Dennis direkt in der Hörakustik-Branche gearbeitet und fühlt sich der Branche weiterhin sehr verbunden.  Er war als Vertriebsleiter für die Hörgerätebatteriemarke Rayovac tätig und deutschlandweit mit Akustiker:innen im Austausch, bis 2011 dann für einen Hörgeräte-Hersteller als Key Account Manager tätig. Seit 2012 betreut Dennis im Bereich Haushalts-Batterien nun große Kunden wie Edeka und Kaufland sowie Internationale Kunden.

        Dennis ist ein Branchen-Kollege mit breitem Erfahrungsschatz, den er gern in Achtsamkeitskurse und Vertriebsseminaren multipliziert. Sein Motto ist „People Dealing with People“. Es geht immer um den Menschen. In Bezug auf Kund:innen. Kolleg:innen. Und auf sich selbst.

        Ablauf:

        In diesem Kurs nutzen wir den hohen Qualitätsstandard der zertifizierten MBSR Kurse (nach Jon Kabat-Zinn) und verbinden diese mit berufsspezifischen Stresssituationen aus der Hörakustik und Augenoptik. Wir erforschen gemeinsam herausfordernde Situationen aus dem Berufsalltag und finden Ansätze, mit diesen in Zukunft besser umzugehen.

        Der Schwerpunkt der 8 Termine (zu je 2,5 Std.) liegt auf praktischen Achtsamkeitsübungen (Meditation, Atemübungen, Übungen in Bewegung, Bodyscan).

        Jede Woche hat ein spezielles Thema, welches durch Übungen innerhalb der Woche vertieft wird. Zusätzlich gibt es einen „Tag der Achtsamkeit“ (Modul 7) bei dem das Erlernte vertieft wird.

        Die Schwerpunkte der jeweiligen Kurstermine sind:

        • Woche 1 -Achtsamkeit
        • Woche 2 – Wie wir die Welt wahrnehmen
        • Woche 3 – Im Körper beheimatet sein
        • Woche 4 – Stress und wie ich ihm begegnen kann
        • Woche 5 – Wahlmöglichkeiten im Stresserleben erforschen
        • Woche 6 – Achtsame Kommunikation
        • Woche 7 – Für sich selber gut sorgen
        • Woche 8 – Ein Neubeginn

        Material:

        Sie erhalten ein ausführliches Kurs-Arbeitsheft sowie 3 Audiodateien für die praktischen Übungen zuhause.

        Vorgespräch:

        Vor jeder Kursteilnahme ist ein persönliches Vorgespräch notwendig. Für eine Terminvereinbarung dieses Vorgespräches und für mehr Informationen
        kontaktieren Sie bitte den Kursleiter Dennis Alter (Tel: 0175 – 1 81 48 16 oder info@achtsamkeit-unternehmen.de)

        Wir freuen uns auf Sie!

        Start im November: 29.11.2022 – 24.01.2023

        • Kursname: „BLACHT_29112022″ (bitte bei Buchung angeben)
        • Alle Module finden Online statt.
        • Termine:
          • Modul 1: 29.11.2022 (19:00 – 21:30 Uhr)
          • Modul 2: 06.12.2022 (19:00 – 21:30 Uhr)
          • Modul 3: 13.12.2022 (19:00 – 21:30 Uhr)
          • Modul 4: 20.12.2022 (19:00 – 21:30 Uhr)
          • Modul 5: 03.01.2023 (19:00 – 21:30 Uhr)
          • Modul 6: 10.01.2023 (19:00 – 21:30 Uhr)
          • Tag der Achtsamkeit: 15.01.2023 (9:00-15:00 Uhr)
          • Modul 7: 17.01.2023 (19:00 – 21:30 Uhr)
          • Modul 8: 24.01.2023 (19:00 – 21:30 Uhr)

        Kursgebühr: € 495,– exkl. MWSt.

        Meisterkurs – Test-Masterformular

        Meisterkurs – Teil 2 (Theorie) | für HA-GesellInnen | Duisburg

        Regulär, Theorie

        Wir haben bereits mehr als 1.000 Kurs-TeilnehmerInnen erfolgreich auf die Meisterprüfung im Hörgeräteakustiker- Handwerk in den Teilen I bis IV vorbereitet. Gemeinsam mit unserem erfahrenen Dozenten-Team vermitteln wir – besonders praxisnah – das nötige Fachwissen und vertiefen die notwendigen handwerklichen Fähigkeiten. Sie nutzen die BAK-Infrastruktur (Audiometer, Messbox, Insituanlage und Perzentilmessung) etc. zusammen mit den zugehörigen Herstellermodulen zur Verfügung sowie das BAK-Otoplastik und E-Techniklabor.

        Wir empfehlen, die Termine so zu buchen, dass Kurs-Teil 2 (Theorie) VOR dem Kurs-Teil 1 (Praxis) liegt.

        Anmeldung

        Felder mit (*) sind Pflichfelder


          Kursnamen eintragen

          (*)

          Art der Kurs-Teilnahme
          Wie möchten Sie an dem Hybrid-Kurs teilnehmen?

          Persönliche Daten

          Geschlecht

          (*)

          (*)

          (*)

          (* - bitte ohne Sonderzeichen ausfüllen)

          (bitte ohne Sonderzeichen ausfüllen)

          (*)

          Privatadresse

          (*)

          (*)

          (*)

          Beruf

          (*)

          Adresse Arbeitgeber
          Warum fragen wir dies? Der Sitz Ihres Arbeitgebers hat ggf. Einfluss auf die korrekte Zuordnung zum Handwerkskammer-Bezirk.

          (*)

          (*)

          (*)

          (*)

          Ist Ihr Arbeitgeber Mitglied einer Einkaufsgemeinschaft?
          Warum fragen wir dies? Ggf. besteht ein Rahmenvertrag mit dieser Einkaufsgemeinschaft. Dann würden Sie von einem günstigeren Preis profitieren.

          Bitte Einkaufsgemeinschaft eingeben:

          bonusPUNKTE der netzWERK Gesundheitsberufe:
          Wenn Ihr Betrieb Mitglied von netzWERK Gesundheitsberufe ist: wieviele bonusPUNKTE möchten Sie einsetzen?

          Rechnungsempfänger

          Bitte AnsprechpartnerIn eingeben:

          Aktions-Code
          Haben Sie einen Aktions-Code (z.B. von einer zeitlich begrenzten Werbe-Aktion)?

          BAföG
          Haben Sie Beratungsbedarf zum Thema Bafög?

          Teilnahmebedingungen und Datenschutz


          Wir empfehlen, die Termine so zu buchen, dass Kurs-Teil 2 (Theorie) VOR dem Kurs-Teil 1 (Praxis) liegt.

          1. Halbjahr 2021: 12.03.2021 – 24.04.2021

          T1        von      12.03.2021      bis       13.03.2021

          T2        von      19.03.2021      bis       20.03.2021

          T3        von      26.03.2021      bis       27.03.2021

          T4        von      09.04.2021      bis       10.04.2021

          T5        von      16.04.2021      bis       17.04.2021

          T6        von      30.04.2021      bis       01.05.2021

          ODER 

          2. Halbjahr 2021: 30.08.2021 – 16.10.2021

          T1        von      30.08.2021      bis       01.09.2021

          T2        von      20.09.2021      bis       21.09.2021

          T3        von      07.09.2021      bis       09.10.2021

          T4        von      14.10.2021      bis       16.10.2021

          Ort: Duisburg

          Kosten: € 2.400,– exkl. MWSt.

          Hörgeräte-Versorgung: 

          • Anatomie
          • Physiologie und Pathologie des Ohres
          • Zytologie
          • Nervenphysiologie

          Audiometrie:  

          • subjektive Audiometrie und objektive Audiometrie
          • otoakustische Emissionen
          • AVWS

          Hörgerätekunde:   

          • Arten von Hörsystemen
          • Features von Hörsystemen
          • Wandlersysteme
          • Digitaltechnik

          Hörgeräteanpassung:    

          • Otoplastik & Kunststoffe
          • Anpass-Verfahren
          • Evaluation d. HG-Versorgung

          Akustik:      

          • Schallerzeugung & -ausbreitung;
          • Wellenlehre
          • Schallfeldkenngrößen
          • Psychoakustik

          Elektrotechnik:       

          • Bauteile
          • Strom & Spannungskreise
          • Schaltungstechnik

          Nach den Bestimmungen des Ausbildungsförderungsgesetzes können Sie, soweit Sie das Meisterbafög noch nicht für sich in Anspruch genommen haben, für unsere Seminare Bafög beantragen (www.aufstiegs-bafoeg.de)

          Als Teilnahmevoraussetzung zur Meisterprüfung gilt die Handwerksordnung (HWO) und die Meisterprüfungsverfahrensordnung (MPVerfVO).

          Nähere Informationen zur Zulassung erhalten Sie unter:

          HWK Rheinhessen Mainz
          Dagobertstrasse 2
          55116 Mainz; Tel. 06131-9992-727
          Ansprechpartner: Frau Oschmann (k.oschmann@hwk.de)

          HWK Rhein Neckar Odenwald
          B1; 1-3
          68159 Mannheim; Tel. 0621- 18002 – 142
          Ansprechpartner: Frau Flesch (flesch@hwk-mannheim.de)

          Fachberater:in (Einstieg) Duisburg

          Fachberater:in Hörakustik Modul 1 – Duisburg

          Der nächste Kurs in Duisburg startet am 18.05.2023:

          0Wochen0Tage0Stunden0Minuten0Sekunden

          Das BAK-Seminar richtet sich speziell an Angestellte und QuereinsteigerInnen, die bereits in einem Hörakustik-Fachgeschäft mitarbeiten oder in Zukunft mitarbeiten möchten. Hierzu bietet das Seminar „Fachberater:in Hörakustik (Einstieg)” eine Einführung und Vertiefung in die tägliche Arbeit in einem Hörakustik-Fachgeschäft.

          Die Zielsetzung ist klar: eine sehr gute Grundlage zu vermitteln, damit die Kurs-Teilnehmer:in das Team im Fachgeschäft optimal unterstützen kann.

          Themen und Schwerpunkte

          • Audiometrie in Theorie & Praxis
          • Ton- & Sprachaudiometrie
          • objektive Messverfahren
          • Hörsystemanpassung
          • Messboxtechnik
          • Perzentilmessung
          • Einstellen von Hörsystemen
          • Fittingmodule
          • subjektive Feinanpassung
          • Beratung
          • Hörprofile erstellen

          Konditionen

          • Umfang: Zwei Module à zwei Tage (4 Tage gesamt)
          • Ausstattung: komplette technische Ausstattung ist vorhanden und wird zur Verfügung gestellt

          Mai 2023:

          • Termin: 18.05.2023 bis 21.05.2023
          • Kursname: “BDFBE_18052023” (bitte bei Buchung angeben)

          August 2023:

          • Termin: 17.08.2023 bis 20.08.2023
          • Kursname: “BDFBE_17082023” (bitte bei Buchung angeben)

          November 2023:

          • Termin: 09.11.2023 bis 12.11.2023
          • Kursname: “BDFBE_09112023” (bitte bei Buchung angeben)

          Schulungsort:

          • BAK Bildungszentren im Tectrum, Bismarckstraße 120, 47057 Duisburg
          • Kursgebühr: 
            • € 880,– exkl. MWSt.
          • bonusPUNKTE: 
            • Wenn Ihr Betrieb Mitglied im netzWERK Gesundheitsberufe ist, kann der Kurs (oder Teile des Betrags) mit bonusPUNKTEN der netzWERK Gesundheitsberufe bezahlt werden (hier weitere Infos)
            • Für diesen Kurs: 8.800 bonusPUNKTE
          • Nicht vergessen:
            • in vielen Fällen besteht die Möglichkeit, Kosten der beruflichen Fortbildung bei der Einkommenssteuer geltend zu machen.

          Anmeldung

          Felder mit (*) sind Pflichfelder


            Kursnamen eintragen

            (*)

            Persönliche Daten

            Geschlecht

            (*)

            (*)

            (*)

            (* - bitte ohne Sonderzeichen ausfüllen)

            (bitte ohne Sonderzeichen ausfüllen)

            (*)

            Privatadresse

            (*)

            (*)

            (*)

            Beruf

            (*)

            Adresse Arbeitgeber
            Warum fragen wir dies? Der Sitz Ihres Arbeitgebers hat ggf. Einfluss auf die korrekte Zuordnung zum Handwerkskammer-Bezirk.

            (*)

            (*)

            (*)

            (*)

            Ist Ihr Arbeitgeber Mitglied einer Einkaufsgemeinschaft?
            Warum fragen wir dies? Ggf. besteht ein Rahmenvertrag mit dieser Einkaufsgemeinschaft. Dann könnten Sie von einem günstigeren Preis profitieren.

            Bitte Einkaufsgemeinschaft eingeben:

            bonusPUNKTE von "netzWERK Gesundheitsberufe":
            Wenn Ihr Betrieb Mitglied von "netzWERK Gesundheitsberufe" ist: wieviele bonusPUNKTE möchten Sie einsetzen?

            Rechnungsempfänger

            Bitte AnsprechpartnerIn eingeben:

            Aktions-Code
            Haben Sie einen Aktions-Code (z.B. von einer zeitlich begrenzten Werbe-Aktion)?

            BAföG
            Haben Sie Beratungsbedarf zum Thema Bafög?

            Teilnahmebedingungen und Datenschutz


            Meisterkurs Hörakustik Teil 1 Praxis Quer-Einsteiger:innen Duisburg

            Meisterkurs Hörakustik (Teil 1 – Praxis): für Quer-Einsteiger:innen in Duisburg

            Der nächste Kurs in Duisburg startet am 27.04.2023:

            0Wochen0Tage0Stunden0Minuten0Sekunden

            Wir empfehlen dringend, dass Sie zunächst den BAK-Kursteil 2 (Theorie) besuchen, bevor Sie am BAK-Kursteil 1 (Praxis) teilnehmen.

            Unsere Erfahrung ist Ihr Vorteil



            • Bereits seit vielen Jahren bereiten wir effektiv Kurs-Teilnehmer:innen auf die Meisterprüfung Hörakustik vor, die nicht den Ausbildungsberuf Hörakustik erlernt haben. Die Kurs-Teilnehmer:innen sind dann z.B. Meister:innen der Augenoptik oder anderer Gewerke.
            • Auch Quereinsteiger:innen aus akademischen Berufen, die in der Hörakustik tätig sind, entscheiden sich – für die weitere Berufs- und Karriere-Planung, den Meistertitel zu erlangen.
            • Unser erfahrenes Dozent:innen-Team ist versiert darin, diese Zielgruppe – praxisnah und anschaulich – das nötige Fachwissen zu vermitteln und die notwendigen handwerklichen Fähigkeiten zu vermitteln und zu trainieren.
            • In den Theorie-Kursen arbeiten wir mit einem effektiven Mix aus Präsenz-, Hybrid- und Online-Modulen, ergänzt um unsere Lernplattform Moodle.  
            • Für die Dauer der Praxis-Kurse und der praktischen Prüfung stehen Ihnen in Duisburg 4 komplett ausgestattete Mess- & Anpassräume mit Audiometer, Messbox, Insituanlage und Perzentilmessung zusammen mit den zugehörigen Herstellermodulen zur Verfügung.
            • Unser umfangreich ausgestattetes BAK-Otoplastik- und E-Technik-Labor steht Ihnen nach Rücksprache auch außerhalb der Unterrichtszeiten zur Verfügung.
            • Nach 21 Jahren Meisterausbildung können wir sagen: “Übung macht Meister:innen”.


            Mathe/Physik-Vorbereitungskurs



            • Falls Mathe/Physik früher nicht Ihre Lieblingsfächer waren: wir bieten Ihnen einen optionalen BAK-Vorbereitungskurs Mathe/Physik.
            • Hier werden – in kleinen Gruppen von maximal 7 Teilnehmer:innen – die relevanten Grundlagen “aufgefrischt”, mit Beispielen aus der Hörakustik-Formelsammlung.
            • Sie trainieren dann auch den flotten Umgang mit dem Taschenrechner und sind dann im Meisterkurs schon wieder “sattelfest”.
            • Weitere Informationen.

            BAK Standort Duisburg




            Organisatorisches zu den Kursen in Duisburg






            Unser Ziel ist klar: Sie fit zu machen für die Meisterprüfung der jeweiligen Handwerkskammer.

            Wir machen Sie prüfungsfit in den folgenden Themenbereichen:  

            • Kabine
              • Anamnese – audiologisches Vorgespräch
              • Ermittlung der Kenndaten des Hörorgans
              • Auswahl geeigneter Hörhilfen
              • Beratungsgespräch
              • Hörsystemanpassung & Messvergleich
              • Evaluation der Anpassung
              • Fachgespräch
            • Werkstatt
              • Abdrucknahme
              • 3D CAD Modelling
              • Bau einer Hohlschale für ein RIC- oder HDO-Hörsystem
              • Modifikation von Otoplastiken
            • Messbox
              • Qualitätsprüfung nach DIN Messung
              • Einstellen von Hörsystemen nach Vorgaben
              • Ermitteln der Wirkungsweise technischer Features

            2. Halbjahr 2022: 03.09.2022 – 14.01.2023
            Kurs bereits gestartet


            1. Halbjahr 2023:

            • 27.04.2023 – 06.05.2023
            • Kursname: „BDHQP_04052023″ (bitte bei Buchung angeben)
            • Termine:
              • P0: 27.04.2023 bis 28.04.2023 (findet in Karlsruhe statt)
              • P1: 04.05.2023 bis 06.05.2023
              • P2: 11.05.2023 bis 13.05.2023
              • P3: 25.05.2023 bis 27.05.2023
              • P4: 01.06.2023 bis 03.06.2023
              • P5: 15.06.2023 bis 17.06.2023
              • P6: 13.07.2023 bis 15.07.2023 (Kurs-Abschluss/Prüfungsabläufe in Landau) 

            2. Halbjahr 2023:

            • 16.10.2023 – 10.01.2024
            • Kursname: „BDHQP_06102023″ (bitte bei Buchung angeben)
            • Termine:
              • P0: 16.10.2023 bis 17.10.2023 (findet in Karlsruhe statt)
              • P1: 26.10.2023 bis 28.10.2023
              • P2: 02.11.2023 bis 04.11.2023
              • P3: 16.11.2023 bis 18.11.2023
              • P4: 22.11.2023 bis 24.11.2023
              • P5: 29.11.2023 bis 01.12.2023
              • P6: 08.01.2024 bis 10.01.2024 (Kurs-Abschluss/Prüfungsabläufe in Landau) 

            1. Halbjahr 2024:

            • 02.05.2024 – 06.07.2024
            • Kursname: „BDHQP_02052024″ (bitte bei Buchung angeben)
            • Termine:
              • P0: 02.05.2024 bis 03.05.2024 (findet in Karlsruhe statt)
              • P1: 16.05.2024 bis 18.05.2024
              • P2: 23.05.2024 bis 25.05.2024
              • P3: 06.06.2024 bis 08.06.2024
              • P4: 13.06.2024 bis 15.06.2024
              • P5: 20.06.2024 bis 22.06.2024
              • P6: 04.07.2024 bis 06.07.2024 (Kurs-Abschluss/Prüfungsabläufe in Landau) 

            Schulungsorte:

            • Duisburg: BAK Bildungszentren im Tectrum, Bismarckstraße 120, 47057 Duisburg
            • Landau/Pfalz: BAK Bildungszentrum, Max-Planck-Straße 4, 76829 Landau
            • Karlsruhe: Meisterwerk Gesundheit/ifb, Kriegsstraße 216a, 76135 Karlsruhe
            • Kursgebühr: 
              • € 4.600,– (der Kurs ist MWSt-befreit, auch für Privatpersonen!)
            • bonusPUNKTE: 
              • Wenn Ihr Betrieb Mitglied im netzWERK Gesundheitsberufe ist, kann der Kurs (oder Teile des Betrags) mit bonusPUNKTEN der netzWERK Gesundheitsberufe bezahlt werden (hier weitere Infos)
              • Für diesen Kurs: 46.000 bonusPUNKTE
            • Nicht vergessen:
              • bitte beachten Sie die Hinweise im Bereich BAföG
              • in vielen Fällen besteht die Möglichkeit, Kosten der beruflichen Fortbildung bei der Einkommenssteuer geltend zu machen.

            Nach den Bestimmungen des Ausbildungsförderungsgesetzes können Sie, soweit Sie das Meisterbafög noch nicht für sich in Anspruch genommen haben, für unsere Seminare Bafög beantragen (www.aufstiegs-bafoeg.de)

            Als Teilnahmevoraussetzung zur Meisterprüfung gilt die Handwerksordnung (HWO) und die Meisterprüfungsverfahrensordnung (MPVerfVO).

            Nähere Informationen zur Zulassung erhalten Sie unter:

            HWK Rheinhessen Mainz
            Dagobertstrasse 2
            55116 Mainz; Tel. 06131-9992-727
            Ansprechpartner: Frau Oschmann (k.oschmann@hwk.de)

            HWK Rhein Neckar Odenwald
            B1; 1-3
            68159 Mannheim; Tel. 0621- 18002 – 142
            Ansprechpartner: Frau Flesch (flesch@hwk-mannheim.de)

            Anmeldung

            Felder mit (*) sind Pflichfelder


              Kursnamen eintragen

              (*)

              Persönliche Daten

              Geschlecht

              (*)

              (*)

              (*)

              (* - bitte ohne Sonderzeichen ausfüllen)

              (bitte ohne Sonderzeichen ausfüllen)

              (*)

              Privatadresse

              (*)

              (*)

              (*)

              Beruf

              (*)

              Adresse Arbeitgeber
              Warum fragen wir dies? Der Sitz Ihres Arbeitgebers hat ggf. Einfluss auf die korrekte Zuordnung zum Handwerkskammer-Bezirk.

              (*)

              (*)

              (*)

              (*)

              Ist Ihr Arbeitgeber Mitglied einer Einkaufsgemeinschaft?
              Warum fragen wir dies? Ggf. besteht ein Rahmenvertrag mit dieser Einkaufsgemeinschaft. Dann könnten Sie von einem günstigeren Preis profitieren.

              Bitte Einkaufsgemeinschaft eingeben:

              bonusPUNKTE von "netzWERK Gesundheitsberufe":
              Wenn Ihr Betrieb Mitglied von "netzWERK Gesundheitsberufe" ist: wieviele bonusPUNKTE möchten Sie einsetzen?

              Rechnungsempfänger

              Bitte AnsprechpartnerIn eingeben:

              Aktions-Code
              Haben Sie einen Aktions-Code (z.B. von einer zeitlich begrenzten Werbe-Aktion)?

              BAföG
              Haben Sie Beratungsbedarf zum Thema Bafög?

              Teilnahmebedingungen und Datenschutz


              Meisterkurs Hörakustik Teil 2 Theorie HA-Gesell:innen Duisburg

              Meisterkurs Hörakustik (Teil 2 – Theorie): für HA-Gesell:innen in Duisburg

              Der nächste Kurs in Duisburg startet am 16.03.2023:

              0Wochen0Tage0Stunden0Minuten0Sekunden

              Bitte melden Sie sich so zeitig wie möglich an, damit Sie sicher einen Platz im Kurs erhalten.

              Unsere Erfahrung ist Ihr Vorteil



              • Gemeinsam mit unserem erfahrenen Dozenten-Team vermitteln wir – besonders praxisnah und anschaulich – das nötige Fachwissen.
              • Aus 21 Jahren Meisterausbildung und eigener Tätigkeit können wir sehr gut einschätzen, welche Themenbereiche Sie gut beherrschen müssen – sowohl für Prüfungen als auch die die meisterliche Arbeit im Tagesgeschäft.
              • Wir arbeiten mit einem effektiven Mix aus Präsenz-, Hybrid- und Online-Modulen.
              • Für die Dauer der Kurse haben Sie Zugriff auf unser Online-Lernportal Moodle, u.a. mit den Kurs-Skripten und begleitenden Dokumente. Sie können zusätzlich im Portal Ihre Lern-Fortschritt kontrollieren und Test-Fragen beantworten.
              • Wir bieten zusätzlich zu den Meisterkurs-Modulen begleitende Online-Webinare mit Expert:innen, die – in Ergänzung des Kurses – optimal den Aufbau des meisterlichen Wissens unterstützen. Dies sind u.a. Themen wie Tinnitus, Perzentile, Gehörschutz etc.


              Mathe/Physik-Vorbereitungskurs


              • Falls Mathe/Physik früher nicht Ihre Lieblingsfächer waren: wir bieten Ihnen einen optionalen BAK-Vorbereitungskurs Mathe/Physik.
              • Hier werden – in kleinen Gruppen von maximal 7 Teilnehmer:innen – die relevanten Grundlagen “aufgefrischt”, mit Beispielen aus der Hörakustik-Formelsammlung.
              • Sie trainieren dann auch den flotten Umgang mit dem Taschenrechner und sind dann im Meisterkurs schon wieder “sattelfest”.
              • Weitere Informationen.

              BAK Standort Duisburg




              Organisatorisches zu den Kursen in Duisburg




              Unser Ziel ist klar: Sie fit zu machen für die Meisterprüfungen der jeweiligen Handwerkskammer.

              Es wird über 3 Handlungsfelder geprüft, die aufeinander aufbauen.
              Wir machen Sie prüfungsfit in den folgenden Themenbereichen:

              Hörgeräte-Versorgung: 

              • Anatomie
              • Physiologie und Pathologie des Ohres
              • Zytologie
              • Nervenphysiologie

              Audiometrie:  

              • subjektive Audiometrie und objektive Audiometrie
              • otoakustische Emissionen
              • AVWS

              Hörgerätekunde:   

              • Arten von Hörsystemen
              • Features von Hörsystemen
              • Wandlersysteme
              • Digitaltechnik

              Hörgeräteanpassung:    

              • Otoplastik & Kunststoffe
              • Anpass-Verfahren
              • Evaluation d. HG-Versorgung

              Akustik:      

              • Schallerzeugung & -ausbreitung;
              • Wellenlehre
              • Schallfeldkenngrößen
              • Psychoakustik

              1. Halbjahr 2023:

              • 16.03.2023 – 29.04.2023
              • Kursname: “BDHRT_16032023” (bitte bei Buchung angeben)
              • Termine:
                • T1: 16.03.2023 bis 19.03.2023
                • T2: 30.03.2023 bis 01.04.2023
                • T3: 13.04.2023 bis 15.04.2023
                • T4: 20.04.2023 bis 22.04.2023


              2. Halbjahr 2023:

              • 21.09.2023 – 14.10.2023
              • Kursname: „BDHRT_21092023″ (bitte bei Buchung angeben)
              • Termine:
                • T1: 21.09.2023 bis 23.09.2023
                • T2: 28.09.2023 bis 30.09.2023
                • T3: 05.10.2023 bis 07.10.2023
                • T4: 12.10.2023 bis 14.10.2023

              1. Halbjahr 2024:

              • 14.03.2024 – 20.04.2024
              • Kursname: “BDHRT_14032024” (bitte bei Buchung angeben)
              • Termine:
                • T1: 14.03.2024 bis 16.03.2024
                • T2: 21.03.2024 bis 23.03.2024
                • T3: 11.04.2024 bis 13.04.2024
                • T4: 18.04.2024 bis 20.04.2024

              Schulungsorte:

              • Duisburg: BAK Bildungszentren im Tectrum, Bismarckstraße 120, 47057 Duisburg
              • Landau/Pfalz: Max-Planck-Straße 4, 76829 Landau
              • Karlsruhe: Meisterwerk Gesundheit/ifb, Kriegsstraße 216a, 76135 Karlsruhe
              • Kursgebühr: 
                • € 2.640,– (der Kurs ist MWSt-befreit, auch für Privatpersonen!)
              • bonusPUNKTE: 
                • Wenn Ihr Betrieb Mitglied im netzWERK Gesundheitsberufe ist, kann der Kurs (oder Teile des Betrags) mit bonusPUNKTEN der netzWERK Gesundheitsberufe bezahlt werden (hier weitere Infos)
                • Für diesen Kurs: 26.400 bonusPUNKTE
              • Nicht vergessen:
                • bitte beachten Sie die Hinweise im Bereich BAföG
                • in vielen Fällen besteht die Möglichkeit, Kosten der beruflichen Fortbildung bei der Einkommenssteuer geltend zu machen.

              Nach den Bestimmungen des Ausbildungsförderungsgesetzes können Sie, soweit Sie das Meisterbafög noch nicht für sich in Anspruch genommen haben, für unsere Seminare Bafög beantragen (www.aufstiegs-bafoeg.de)

              Als Teilnahmevoraussetzung zur Meisterprüfung gilt die Handwerksordnung (HWO) und die Meisterprüfungsverfahrensordnung (MPVerfVO).

              Nähere Informationen zur Zulassung erhalten Sie unter:

              HWK Rheinhessen Mainz
              Dagobertstrasse 2
              55116 Mainz; Tel. 06131-9992-727
              Ansprechpartner: Frau Oschmann (k.oschmann@hwk.de)

              HWK Rhein Neckar Odenwald
              B1; 1-3
              68159 Mannheim; Tel. 0621- 18002 – 142
              Ansprechpartner: Frau Flesch (flesch@hwk-mannheim.de)

              Anmeldung

              bitte beachten: Felder mit (*) sind Pflichtfelder


                Kursnamen eintragen

                (*)

                Persönliche Daten

                Geschlecht

                (*)

                (*)

                (*)

                (* - bitte ohne Sonderzeichen ausfüllen)

                (bitte ohne Sonderzeichen ausfüllen)

                (*)

                Privatadresse

                (*)

                (*)

                (*)

                Beruf

                (*)

                Adresse Arbeitgeber
                Warum fragen wir dies? Der Sitz Ihres Arbeitgebers hat ggf. Einfluss auf die korrekte Zuordnung zum Handwerkskammer-Bezirk.

                (*)

                (*)

                (*)

                (*)

                Ist Ihr Arbeitgeber Mitglied einer Einkaufsgemeinschaft?
                Warum fragen wir dies? Ggf. besteht ein Rahmenvertrag mit dieser Einkaufsgemeinschaft. Dann könnten Sie von einem günstigeren Preis profitieren.

                Bitte Einkaufsgemeinschaft eingeben:

                bonusPUNKTE von "netzWERK Gesundheitsberufe":
                Wenn Ihr Betrieb Mitglied von "netzWERK Gesundheitsberufe" ist: wieviele bonusPUNKTE möchten Sie einsetzen?

                Rechnungsempfänger

                Bitte AnsprechpartnerIn eingeben:

                Aktions-Code
                Haben Sie einen Aktions-Code (z.B. von einer zeitlich begrenzten Werbe-Aktion)?

                BAföG
                Haben Sie Beratungsbedarf zum Thema Bafög?

                Teilnahmebedingungen und Datenschutz


                Meisterkurs Hörakustik Teil 1 Praxis HA-Gesell:innen Duisburg

                Meisterkurs Hörakustik (Teil 1 – Praxis): für HA-Gesell:innen in Duisburg

                Der nächste Kurs in Duisburg startet am 08.05.2023:

                0Wochen0Tage0Stunden0Minuten0Sekunden

                Bitte melden Sie sich so zeitig wie möglich an, damit Sie sicher einen Platz im Kurs erhalten.

                Unsere Erfahrung ist Ihr Vorteil



                • Gemeinsam mit unserem erfahrenen Dozenten-Team vermitteln wir – besonders praxisnah – das nötige Fachwissen und vertiefen die notwendigen handwerklichen Fähigkeiten.
                • Wir arbeiten mit einem effektiven Mix aus Präsenz-, Hybrid- und Online-Modulen. 
                • Für die Dauer der Kurse und der praktischen Prüfung stehen Ihnen 4 komplett ausgestattete Mess- & Anpassräume mit Audiometer, Messbox, Insituanlage und Perzentilmessung zusammen mit den zugehörigen Herstellermodulen zur Verfügung.
                • Unser umfangreich ausgestattetes BAK-Otoplastik- und E-Technik-Labor steht Ihnen nach Rücksprache auch außerhalb der Unterrichtszeiten zur Verfügung. Nach 21 Jahren Meisterausbildung können wir sagen: “Übung macht Meister:innen”.
                • Unser Ziel ist klar: Sie fit zu machen für die Meisterprüfung der jeweiligen Handwerkskammer.


                Mathe/Physik-Vorbereitungskurs



                • Falls Mathe/Physik früher nicht Ihre Lieblingsfächer waren: wir bieten Ihnen einen optionalen BAK-Vorbereitungskurs Mathe/Physik.
                • Hier werden – in kleinen Gruppen von maximal 7 Teilnehmer:innen – die relevanten Grundlagen “aufgefrischt”, mit Beispielen aus der Hörakustik-Formelsammlung.
                • Sie trainieren dann auch den flotten Umgang mit dem Taschenrechner und sind dann im Meisterkurs schon wieder “sattelfest”.
                • Weitere Informationen.

                BAK Standort Duisburg





                Organisatorisches zu den Kursen in Duisburg




                Unser Ziel ist klar: Sie fit zu machen für die Meisterprüfung der jeweiligen Handwerkskammer.

                Wir machen Sie prüfungsfit in den folgenden Themenbereichen:  

                • Kabine
                  • Anamnese – audiologisches Vorgespräch
                  • Ermittlung der Kenndaten des Hörorgans
                  • Auswahl geeigneter Hörhilfen
                  • Beratungsgespräch
                  • Hörsystemanpassung & Messvergleich
                  • Evaluation der Anpassung
                  • Fachgespräch
                • Werkstatt
                  • Abdrucknahme
                  • 3D CAD Modelling
                  • Bau einer Hohlschale für ein RIC- oder HDO-Hörsystem
                  • Modifikation von Otoplastiken
                • Messbox
                  • Qualitätsprüfung nach DIN Messung
                  • Einstellen von Hörsystemen nach Vorgaben
                  • Ermitteln der Wirkungsweise technischer Features

                2. Halbjahr 2022: Kurs bereits gestartet 


                1. Halbjahr 2023:

                • 27.04.2023 – 15.07.2023
                • Kursname: „BDHRP_25052023″ (bitte bei Buchung angeben)
                • Termine:
                  • P0: 27.04.2023 bis 28.04.2023 (findet in Karlsruhe statt)
                  • P1: 25.05.2023 bis 27.05.2023
                  • P2: 01.06.2023 bis 03.06.2023
                  • P3: 15.06.2023 bis 17.06.2023
                  • P4: 13.07.2023 bis 15.07.2023


                2. Halbjahr 2023:

                • 16.10.2023 – 10.01.2024
                • Kursname: „BDHRP_09112023″ (bitte bei Buchung angeben)
                • Termine:
                  • P0: 16.10.2023 bis 17.10.2023 (findet in Karlsruhe statt)
                  • P1: 16.11.2023 bis 18.11.2023
                  • P2: 22.11.2023 bis 24.11.2023
                  • P3: 29.11.2023 bis 01.12.2023
                  • P4: 08.01.2024 bis 10.01.2024

                1. Halbjahr 2024:

                • 30.05.2024 – 06.07.2024
                • Kursname: „BDHRP_03052024″ (bitte bei Buchung angeben)
                • Termine:
                  • P0: 30.05.2024 bis 31.05.2024 (findet in Karlsruhe statt)
                  • P1: 06.06.2024 bis 08.06.2024
                  • P2: 13.06.2024 bis 15.06.2024
                  • P3: 20.06.2024 bis 22.06.2024
                  • P4: 04.07.2024 bis 06.07.2024

                Schulungsorte:

                • Duisburg: BAK Bildungszentren im Tectrum, Bismarckstraße 120, 47057 Duisburg
                • Landau/Pfalz: Max-Planck-Straße 4, 76829 Landau
                • Karlsruhe: Meisterwerk Gesundheit/ifb, Kriegsstraße 216a, 76135 Karlsruhe
                •  Kursgebühr: 
                  • € 3.220,– (der Kurs ist MWSt-befreit, auch für Privatpersonen!)
                • bonusPUNKTE: 
                  • Wenn Ihr Betrieb Mitglied im netzWERK Gesundheitsberufe ist, kann der Kurs (oder Teile des Betrags) mit bonusPUNKTEN der netzWERK Gesundheitsberufe bezahlt werden (hier weitere Infos)
                  • Für diesen Kurs: 32.200 bonusPUNKTE
                • Nicht vergessen:
                  • bitte beachten Sie die Hinweise im Bereich BAföG
                  • in vielen Fällen besteht die Möglichkeit, Kosten der beruflichen Fortbildung bei der Einkommenssteuer geltend zu machen.

                Seit dem 1.8.2021 gilt eine deutliche Verbesserung der Rahmenbedingungen zum BAföG. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website (https://www.bak-bildungszentren.de/bafoeg/) oder auf den Informationsseiten des zuständigen Ministeriums BMBF: (www.aufstiegs-bafoeg.de). Eine Recherche lohnt sich.

                Ein Tipp: Stellen Sie Ihren Antrag so früh wie möglich. Die Bearbeitungszeiten variieren sehr stark.

                Als Teilnahmevoraussetzung zur Meisterprüfung gilt die Handwerksordnung (HWO) und die Meisterprüfungsverfahrensordnung (MPVerfVO).

                Bei Fragen zu diesem wichtigen Thema melden Sie sich bitte! Wir helfen Ihnen gern weiter.

                Sie selbst müssen bei der Handwerkskammer:

                1. Ihren Antrag auf Zulassung zur Meisterprüfung stellen und
                2. sich zu allen Meisterprüfungs-Teilen anmelden, in denen Sie geprüft werden müssen

                In der Regel ist es eine der beiden Handwerkskammern:

                • HWK Rhein Neckar-Odenwald (Mannheim)
                  • Adresse: B1; 1-3, 68159 Mannheim
                  • 0621 – 18002 – 142
                  • Ansprechpartnerin: Frau Flesch (flesch@hwk-mannheim.de)
                • HWK Rheinhessen Mainz
                  • Dagobertstrasse 2, 55116 Mainz;
                  • Tel. 06131-9992-727
                  • Ansprechpartner: Herr Fancello

                Anmeldung

                bitte beachten: Felder mit (*) sind Pflichtfelder


                  Kursnamen eintragen

                  (*)

                  Persönliche Daten

                  Geschlecht

                  (*)

                  (*)

                  (*)

                  (* - bitte ohne Sonderzeichen ausfüllen)

                  (bitte ohne Sonderzeichen ausfüllen)

                  (*)

                  Privatadresse

                  (*)

                  (*)

                  (*)

                  Beruf

                  (*)

                  Adresse Arbeitgeber
                  Warum fragen wir dies? Der Sitz Ihres Arbeitgebers hat ggf. Einfluss auf die korrekte Zuordnung zum Handwerkskammer-Bezirk.

                  (*)

                  (*)

                  (*)

                  (*)

                  Ist Ihr Arbeitgeber Mitglied einer Einkaufsgemeinschaft?
                  Warum fragen wir dies? Ggf. besteht ein Rahmenvertrag mit dieser Einkaufsgemeinschaft. Dann könnten Sie von einem günstigeren Preis profitieren.

                  Bitte Einkaufsgemeinschaft eingeben:

                  bonusPUNKTE von "netzWERK Gesundheitsberufe":
                  Wenn Ihr Betrieb Mitglied von "netzWERK Gesundheitsberufe" ist: wieviele bonusPUNKTE möchten Sie einsetzen?

                  Rechnungsempfänger

                  Bitte AnsprechpartnerIn eingeben:

                  Aktions-Code
                  Haben Sie einen Aktions-Code (z.B. von einer zeitlich begrenzten Werbe-Aktion)?

                  BAföG
                  Haben Sie Beratungsbedarf zum Thema Bafög?

                  Teilnahmebedingungen und Datenschutz


                  Meisterkurs Hörakustik Teil 2 Theorie Quer-Einsteiger:innen Duisburg

                  Meisterkurs Hörakustik (Teil 2 – Theorie): für Quer-Einsteiger:innen in Duisburg

                  Der nächste Kurs in Duisburg startet am 24.02.2023:

                  0Wochen0Tage0Stunden0Minuten0Sekunden

                  Wir empfehlen dringend, dass Sie zunächst den BAK-Kursteil 2 (Theorie) besuchen, bevor Sie am BAK-Kursteil 1 (Praxis) teilnehmen.

                  Unsere Erfahrung ist Ihr Vorteil



                  • Bereits seit vielen Jahren bereiten wir effektiv Kurs-Teilnehmer:innen auf die Meisterprüfung Hörakustik vor, die nicht den Ausbildungsberuf Hörakustik erlernt haben. Die Kurs-Teilnehmer:innen sind dann z.B. Meister:innen der Augenoptik oder anderer Gewerke.
                  • Auch Quereinsteiger:innen aus akademischen Berufen, die in der Hörakustik tätig sind, entscheiden sich – für die weitere Berufs- und Karriere-Planung, den Meistertitel zu erlangen.
                  • Unser erfahrenes Dozent:innen-Team ist versiert darin, diese Zielgruppe – praxisnah und anschaulich – das nötige Fachwissen zu vermitteln und die notwendigen handwerklichen Fähigkeiten zu vermitteln und zu trainieren. Sie arbeiten alle weiterhin in der Praxis, entweder im Akustik-Fachgeschäft, in der Hörgeräte-Industrie, bei renommierten Otoplastik-Herstellern usw. Auf diese Weise können wir sicherstellen, dass diese am „Puls der Zeit“ arbeiten und Sie praxisnah auf die Prüfungen vorbereiten können. Das Feedback unserer Teilnehmer:innen zeigt, dass uns dies bisher sehr gut gelungen ist. Und das ist uns auch Ansporn für Ihre Fortbildung!
                  • In den Theorie-Kursen arbeiten wir mit einem effektiven Mix aus Präsenz-, Hybrid- und Online-Modulen, ergänzt um unsere Lernplattform Moodle.  
                  • Für die Dauer der Praxis-Kurse und der praktischen Prüfung stehen Ihnen in Duisburg 4 komplett ausgestattete Mess- & Anpassräume mit Audiometer, Messbox, Insituanlage und Perzentilmessung zusammen mit den zugehörigen Herstellermodulen zur Verfügung.
                  • Unser umfangreich ausgestattetes BAK-Otoplastik- und E-Technik-Labor steht Ihnen nach Rücksprache auch außerhalb der Unterrichtszeiten zur Verfügung.
                  • Nach 21 Jahren Meisterausbildung können wir sagen: “Übung macht Meister:innen”.

                  Mathe/Physik-Vorbereitungskurs


                  • Falls Mathe/Physik früher nicht Ihre Lieblingsfächer waren: wir bieten Ihnen einen optionalen BAK-Vorbereitungskurs Mathe/Physik.
                  • Hier werden – in kleinen Gruppen von maximal 7 Teilnehmer:innen – die relevanten Grundlagen “aufgefrischt”, mit Beispielen aus der Hörakustik-Formelsammlung.
                  • Sie trainieren dann auch den flotten Umgang mit dem Taschenrechner und sind dann im Meisterkurs schon wieder “sattelfest”.
                  • Weitere Informationen.

                  BAK Standort Duisburg




                  Organisatorisches zu den Kursen in Duisburg






                  Unser Ziel ist klar: Sie fit zu machen für die Meisterprüfung der jeweiligen Handwerkskammer.

                  Es wird über 3 Handlungsfelder geprüft, die aufeinander aufbauen.
                  Wir machen Sie prüfungsfit in den folgenden Themenbereichen:

                  Hörgeräte-Versorgung: 

                  • Anatomie
                  • Physiologie und Pathologie des Ohres
                  • Zytologie
                  • Nervenphysiologie

                  Audiometrie:  

                  • subjektive Audiometrie und objektive Audiometrie
                  • otoakustische Emissionen
                  • AVWS

                  Hörgerätekunde:   

                  • Arten von Hörsystemen
                  • Features von Hörsystemen
                  • Wandlersysteme
                  • Digitaltechnik

                  Hörgeräteanpassung:    

                  • Otoplastik & Kunststoffe
                  • Anpass-Verfahren
                  • Evaluation d. HG-Versorgung

                  Akustik:      

                  • Schallerzeugung & -ausbreitung;
                  • Wellenlehre
                  • Schallfeldkenngrößen
                  • Psychoakustik

                  1. Halbjahr 2023:

                  • 24.02.2023 – 29.04.2023
                  • Kursname: „BDHQT_24022023″ (bitte bei Buchung angeben)
                  • Termine:
                    • T1: 24.02.2023 bis 26.02.2023
                    • T2: 10.03.2023 bis 12.03.2023
                    • T3: 16.03.2023 bis 18.03.2023
                    • T4: 30.03.2023 bis 01.04.2023
                    • T5: 13.04.2023 bis 15.04.2023
                    • T6: 20.04.2023 bis 22.04.2023


                  2. Halbjahr 2023:

                  • 03.08.2023 – 14.10.2023
                  • Kursname: „BDHQT_03082023″ (bitte bei Buchung angeben) 
                  • Termine:
                    • T1: 03.08.2023 bis 05.08.2023
                    • T2: 10.08.2023 bis 12.08.2023
                    • T3: 21.09.2023 bis 23.09.2023
                    • T4: 28.09.2023 bis 30.09.2023
                    • T5: 05.10.2023 bis 07.10.2023
                    • T6: 12.10.2023 bis 14.10.2023

                  1. Halbjahr 2024:

                  • 08.02.2024 – 20.04.2024
                  • Kursname: „BDHQT_08022024″ (bitte bei Buchung angeben)
                  • Termine:
                    • T1: 08.02.2024 bis 10.02.2024
                    • T2: 22.02.2024 bis 24.02.2024
                    • T3: 14.03.2024 bis 16.03.2024
                    • T4: 21.03.2024 bis 23.03.2024
                    • T5: 11.04.2024 bis 13.04.2024
                    • T6: 18.04.2024 bis 20.04.2024

                  Schulungsorte:

                  • Duisburg: BAK Bildungszentren im Tectrum, Bismarckstraße 120, 47057 Duisburg
                  • Landau/Pfalz: BAK Bildungszentrum, Max-Planck-Straße 4, 76829 Landau
                  • Karlsruhe: Meisterwerk Gesundheit/ifb, Kriegsstraße 216a, 76135 Karlsruhe
                  • Kursgebühr: 
                    • € 3.960,– (der Kurs ist MWSt-befreit, auch für Privatpersonen!)
                  • bonusPUNKTE: 
                    • Wenn Ihr Betrieb Mitglied im netzWERK Gesundheitsberufe ist, kann der Kurs (oder Teile des Betrags) mit bonusPUNKTEN der netzWERK Gesundheitsberufe bezahlt werden (hier weitere Infos)
                    • Für diesen Kurs: 39.600 bonusPUNKTE
                  • Nicht vergessen:
                    • bitte beachten Sie die Hinweise im Bereich BAföG
                    • in vielen Fällen besteht die Möglichkeit, Kosten der beruflichen Fortbildung bei der Einkommenssteuer geltend zu machen.

                  Nach den Bestimmungen des Ausbildungsförderungsgesetzes können Sie, soweit Sie das Meisterbafög noch nicht für sich in Anspruch genommen haben, für unsere Seminare Bafög beantragen (www.aufstiegs-bafoeg.de)

                  Als Teilnahmevoraussetzung zur Meisterprüfung gilt die Handwerksordnung (HWO) und die Meisterprüfungsverfahrensordnung (MPVerfVO).

                  Nähere Informationen zur Zulassung erhalten Sie unter:

                  HWK Rheinhessen Mainz
                  Dagobertstrasse 2
                  55116 Mainz; Tel. 06131-9992-727
                  Ansprechpartner: Frau Oschmann (k.oschmann@hwk.de)

                  HWK Rhein Neckar Odenwald
                  B1; 1-3
                  68159 Mannheim; Tel. 0621- 18002 – 142
                  Ansprechpartner: Frau Flesch (flesch@hwk-mannheim.de)

                  Anmeldung

                  Bitte beachten: Felder mit (*) sind Pflichrfelder


                    Kursnamen eintragen

                    (*)

                    Persönliche Daten

                    Geschlecht

                    (*)

                    (*)

                    (*)

                    (* - bitte ohne Sonderzeichen ausfüllen)

                    (bitte ohne Sonderzeichen ausfüllen)

                    (*)

                    Privatadresse

                    (*)

                    (*)

                    (*)

                    Beruf

                    (*)

                    Adresse Arbeitgeber
                    Warum fragen wir dies? Der Sitz Ihres Arbeitgebers hat ggf. Einfluss auf die korrekte Zuordnung zum Handwerkskammer-Bezirk.

                    (*)

                    (*)

                    (*)

                    (*)

                    Ist Ihr Arbeitgeber Mitglied einer Einkaufsgemeinschaft?
                    Warum fragen wir dies? Ggf. besteht ein Rahmenvertrag mit dieser Einkaufsgemeinschaft. Dann könnten Sie von einem günstigeren Preis profitieren.

                    Bitte Einkaufsgemeinschaft eingeben:

                    bonusPUNKTE von "netzWERK Gesundheitsberufe":
                    Wenn Ihr Betrieb Mitglied von "netzWERK Gesundheitsberufe" ist: wieviele bonusPUNKTE möchten Sie einsetzen?

                    Rechnungsempfänger

                    Bitte AnsprechpartnerIn eingeben:

                    Aktions-Code
                    Haben Sie einen Aktions-Code (z.B. von einer zeitlich begrenzten Werbe-Aktion)?

                    BAföG
                    Haben Sie Beratungsbedarf zum Thema Bafög?

                    Teilnahmebedingungen und Datenschutz